Wichtige Information

Buchung

Buchen Sie direkt hier auf der Webseite oder melden Sie sich unter der Telefonnummer +46 70 54 69 169.
Bei einer Buchung unterzeichnen Sie einen Mietvertrag mit uns. 30% der vereinbarten Gesamtkosten für die Bootsmiete werden direkt im Anschluss an die Buchung bezahlt. Der Restbetrag muss spätestens 40 Tage vor dem Mietbeginn bezahlt werden. Bei Stornierung von Mietverträgen gelten gewisse Regeln, welche Sie hier lesen können.

Zusatzleistungen

Wenn Ihre Reise auf dem Göta Kanal näher rückt bitten wir Sie, uns Ihre gewünschten Zusatzleistungen sowie Information bezüglich der Bezahlung Ihrer Deposition mitzuteilen.
Hier kommen Sie zu unserem Bestellformular. Sie erhalten zuerst eine Bestätigung und anschliessend eine Schlussrechnung für Ihre Buchung. Dieses Formular ist auch als PDF-Dokument erhältlich, falls Sie Ihre gewünschten Zusatzleistungen von Hand ausfüllen und per Post schicken möchten.

Bezahlung

Im Anschluss an Ihre Buchung bezahlen Sie 30% der vereinbarten Gesamtkosten für die Bootsmiete inkl. Kanalgebühr und die von Ihnen gewählten Zusatzleistungen. Am einfachsten ist es, mit der Kreditkarte zu bezahlen. Klicken Sie auf den Bezahlungslink in Ihrer Buchungsbestätigung. Auch die Schlusszahlung kann später so getätigt werden.

Finde uns

Söderköping

Kanalhamnen

Sjötorp

Slussvägen, intill Sjötorps Upplevelsecenter

Motala

Motala hamn

Parkplatz, Autotransport

Falls Sie mit Ihrem Auto anreisen und nach der Reise auf dem Göta Kanal selbstständig zum Auto zurückkommen, wird Ihnen von uns ein Parkplatz zugewiesen. Der Transport Ihres Autos zum Schlusspunkt der Reise auf dem Göta Kanal kann gegen eine Gebühr gebucht werden. Einen solchen Autotransport wird zusammen mit weiteren gewünschten Zusatzleistungen bestellt. Hier kommen Sie zur Seite mit Informationen über verschiedene Zusatzleistungen.

Flughäfen, Bahnhöfe und Bushaltestellen

Flughäfen, Bahnhöfe und Bushaltestellen
Folgende Flughäfen sind aktuell:
Landvetter (Göteborg)
Stockholm Skavsta (Nyköping) 
Stockholm Arlanda
Linköping City Airport

Wir empfehlen Ihnen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug oder Bus) anzureisen:
www.sj.se 
www.flygbussarna.se
www.swebus.se

Söderköping erreichen Sie ab dem Bahnhof und Busterminal von Linköping. Sjötorp ab den Bahnhöfen in Töreboda, Skövde und Kristinehamn. Der Busbetrieb Swebuss Express bietet Buslinien an, welche in Sjötorp halten. Information über Transfers ab Bahnhöfen und Bushaltestellen finden Sie auf unserer Seite über Zusatzleistungen.

Transfers zum oder ab dem Kanal

Transfers ab einigen Bahnhöfen und Bushaltestellen können gegen eine Gebühr gebucht werden. Auf unserer Seite über buchungsbare Zusatzleistungen finden Sie weitere Informationen.

Mietbedingungen

Hier können Sie die vollständigen Mietbedingungen in einem PDF-Dokument lesen.
Nach einer getätigten Buchung wird Ihnen eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet.
Wir bitten Sie zu überprüfen, dass die Buchungsbestätigung Ihren Wünschen entspricht. Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, falls Sie innerhalb von vier Stunden keine Buchungsbestätigung erhalten haben.

Erfahrung und Kompetenz, Deposition und Versicherung

Erfahrung und Wissen

Wir erwarten von unseren Kunden, dass nautische Kompetenz und Erfahrung vorgelegt werden kann. Dokumentierte oder bezeugte Erfahrung ist uns dabei wichtiger als ein Papier das zeigt, dass man einen Kurs besucht hat. Die Erwartungen sehen von Boot zu Boot verschieden aus und sind auch von den jeweiligen Gewässern der Reise abhängig.

Deposition

Nebst den gesamten Kosten für die Bootsmiete muss zu Beginn der Mietperiode eine Deposition in Bargeld hinterlegt werden. Die Grösse der Deposition ist von Boot zu Boot verschieden und entspricht ungefähr dem Selbstbehalt im Falle eines Schadens. Falls ein Schaden eintrifft, kann also die Deposition ganz oder teilweise verloren gehen. Falls der Schaden umfassend ist wird die Deposition für die Finanzierung des Selbstbehaltes benutzt. Bei kleineren Schäden am Rumpf, in der Einrichtung oder in der Ausrüstung etc. wird der Schaden gemäss einer im Voraus erstellten Schablone oder „Preisliste“ beurteilt und der entsprechende Betrag von der Deposition abgerechnet, bevor diese rückerstattet wird. Sie können auch eine nicht rückerstattungsbare Deposition wählen, die allfällige Schäden deckt.
Falls eine Buchung geändert wird, beispielsweise eine Umbuchung auf eine andere Mietwoche oder eine Verlängerung der Mietperiode, wird eine Umbuchungsgebühr von SEK 400 erhoben. Diese wird zusammen mit der Schlussrechnung verrechnet und bezahlt. Sobald die Schlusszahlung getätigt ist, spätestens 40 Tage vor dem Beginn der Mietperiode, können keine weiteren Änderungen vorgenommen werden.

Versicherung

Sämtliche Boote sind im Versicherungsbetrieb Länsförsäkringar vollständig versichert.

Sicherheit

Alle unsere Mietboote verfügen über Sicherheitsausrüstung in Form von Schwimmwesten in Standardgrössen sowie Verbandsmaterial. (Wir haben eine kleinere Anzahl Schwimmwesten mit ungewöhnlichen Grössen – fragen Sie uns! Ansonsten empfehlen wir Ihnen, Ihre eigenen Schwimmwesten mitzubringen.)
Die Boote sind gut ausgerüstet mit GPS-Plotter und Karten zur Navigation. Die gewöhnlichste Strecke ist Söderköping-Sjötorp oder in umgekehrter Richtung in 7 Tagen. Dies gibt Ihnen Zeit, vor Ihrer Fahrt über den See Vättern allenfalls besseres Wetter abwarten zu können. Der See Vättern ist der längste och kritischste See entlang der gesamten Strecke.
Bitte setzen Sie sich bei Unsicherheit mit uns in Verbindung, sodass wir zusammen eine Lösung finden können.
Nichts ist wichtiger als Ihre Sicherheit.

Routen

Der Götakanal erstreckt sich zwischen dem klassischen Werftort Sjötorp am Vänernsee und dem Dorf Mem, das an einem der innersten Auβenposten in der Ostseebucht Slätbaken liegt. GÖTA KANAL CHARTER AB VERMIETET Familienboote an Privatpersonen für die Dauer von einer Woche oder mehreren Wochen. Im Mietboot erwarten Sie erlebnisreiche Ferien. Sie müssen mindestens den Bootsführerschein besitzen und/oder Erfahrung in Bootsleben und Navigation nachweisen. Einerseits sind Kenntnisse im Steuern in Häfen und engen Durchfahrten notwendig, andererseits erfordern die Seen Roxen, Boren, Vättern und Viken, die zum Kanal gehören, gute Navigationserfahrung.

DIE GÄNGIGSTE TOUR IST DIE EINFACHE STRECKE DURCH DEN GANZEN KANAL von Sjötorp nach Söderköping oder umgekehrt – der ganze Kanal. Die Strecke ist 185 km lang und führt durch 52 Schleusen. Eine Woche reicht völlig aus und gewährt auch ein paar Tage Freiraum für längere Aufenthalte oder für Abstecher im Vättern oder in den Kindakanal. Viele Urlauber entscheiden sich jedoch für 14 Tage, um alles Interessante am Kanal entlang in Ruhe erleben zu können. Damit Sie es noch bequemer haben, befördern wir gegen Aufpreis Ihr Auto, damit Sie Ihre Rückreise völlig unbeschränkt planen können. In der Hochsaison (Woche 24-34) ist Samstag der Übergabetag. In den Nebensaisons findet die Übergabe an Sonntagen statt.

SCHÖNE NATUR, EINFACHE NAVIGATION UND SEHR ERHOLSAM – so beschreiben wir die Strecke hin/zurück Sjötorp-Karlsborg-Sjötorpdie westliche Route. Hierbei müssen Sie nicht an die Autobeförderung denken und Sie können je nach Wettervorhersage einen Ausflug auf dem Vättern unternehmen. Als Dauer ist eine Woche empfehlenswert. Dabei haben Sie genügend Zeit, sich Orte wie Lyrestad, Töreboda, Vassbacken, den schönen See Viken und Forsvik mit seiner einzigartigen Industrievergangenheit in Ruhe anzuschauen.

DER OSTTEIL DES GÖTAKANALS – die östliche Route – ist die ereignisreichste Strecke. Hier können Sie auch den schönen, spannenden und historisch interessanten Kindakanal erforschen. Eine Reihe verschiedener Streckenkombinationen steht, je nach Bootstyp, zur Verfügung:Söderköping – Linköping (Kinda Canal) – Söderköping, Söderköping – Motala – Söderköping. Um Ihnen die Entscheidung für eine Fahrt zu erleichtern, die genau auf Sie zugeschnitten ist, empfehlen wir Ihnen, auch die Informationen über den Götakanal bzw. den Kindakanal zu lesen. Broschüren können Sie direkt bei uns bestellen oder online herunterladen/bestellen: www.gotakanal.se und www.kindakanal.se

Schleusung

Die Schleusung ist unkompliziert, spannend und stellt eine Herausforderung dar, auf deren Bewältigung Sie stolz sein werden. Hier haben wir einige Informationen zur Schleusung zusammengestellt.

Selbstverständlich können Sie sich auch vor Ort an unsere Schleusenwärter wenden, die Ihnen mit Rat und Tat beistehen.

Tipps für das Aufwärtsschleusen

Machen Sie eine Öse mit einem Durchmesser von 50 cm in das Ende der Achterleine. Legen Sie die Öse um den Ring an der Schleusenkante und machen Sie das Boot mit kurzer Leine fest. Bei Segelbooten mit Winsch können Sie auch eine Öse in die Vorleine machen, die dann durch einen Umlenkblock am Bug zur Winsch geführt wird

Skipper Guide

Göta Kanal Karte