Wichtige Informationen

Buchung

Buchung

Buchen Sie direkt hier auf der Webseite oder kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +46 70 54 69 169.

Durch eine Buchung unterzeichnen Sie einen Mietvertrag mit uns. 30% der vereinbarten Gesamtkosten für die Bootsmiete müssen innerhalb von 5 Tagen nach der Buchung bezahlt werden, der Restbetrag spätestens 40 Tage vor Mietbeginn. Bei Stornierung von Mietverträgen gelten gewisse Regeln, welche Sie hier lesen können.

Mietperiode

Sofern nichts anderes angegeben ist, dauert eine Mietperiode mit Start in Söderköping oder Sjötorp von Samstag bis Samstag. Die Übergabe und die Rücknahme der Boote erfolgt in Söderköping am Vormittag, in Sjötorp am Nachmittag. Bei weiteren Fragen bitten wir Sie, mit uns telefonisch oder per E-Mail boka@kanalcharter.se Kontakt aufzunehmen.

Buchungsbestätigung 

Sobald die Buchung bestätigt ist, erhalten Sie eine Buchungsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse sowie weitere Informationen bezüglich der Anzahlung.

Wir bitten Sie, zu überprüfen, dass die Buchungsbestätigung Ihren Wünschen entspricht. Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, falls Sie innerhalb von 24 Stunden keine Buchungsbestätigung erhalten haben.

Göta Kanal Charter hat den Ehrgeiz, Ihre Reise auf dem Göta Kanal zu einem fantastischen und unvergesslichen Erlebnis zu machen!

Zusatzleistungen

Wenn Ihre Reise auf dem Göta Kanal näher rückt, bitten wir Sie, uns Ihre gewünschten Zusatzleistungen sowie Information bezüglich der Bezahlung Ihrer Kaution mitzuteilen.
Hier kommen Sie zu unserem Bestellformular. Hier klicken Dieses Formular können Sie auch als PDF-Dokument herunterladen, falls Sie Ihre gewünschten Zusatzleistungen von Hand ausfüllen und per Post schicken möchten. Sie erhalten in jedem Fall dann zunächst eine Bestätigung und anschließend eine Schlussrechnung für Ihre Buchung.

Bezahlung

Spätestens 5 Tage nach Ihrer Buchung müssen Sie 30% der vereinbarten Gesamtkosten für die Bootsmiete, inklusive Kanalgebühr und die von Ihnen gewählten Zusatzleistungen bezahlen. Am einfachsten ist es, mit der Kreditkarte zu bezahlen. Klicken Sie dafür auf den Bezahllink in Ihrer Buchungsbestätigung. Auch die Schlusszahlung kann später so getätigt werden.

Finden Sie uns

Söderköping

Kanalhamnen

Sjötorp

Slussvägen, intill Sjötorps Upplevelsecenter

Parkplatz, Autotransport

Falls Sie mit Ihrem Auto anreisen und nach Ihrer Reise auf dem Göta Kanal ohne unsere Mithilfe wieder zu Ihrem Auto zurückkommen möchten, können wir Ihnen sehr gerne Parkmöglichkeiten nennen, jedoch ohne Gewähr für die Unversehrtheit Ihres Fahrzeugs oder eventuell entstehende Parkgebühren! Der, bei Einwegreisen sehr empfehlenswerte, Transport Ihres Autos durch uns, zum Schlusspunkt Ihrer Reise auf dem Göta Kanal, kann gegen Aufpreis gebucht werden. Den Autotransport müssen Sie, wie auch weitere eventuell gewünschte Zusatzleistungen, vor Reiseantritt bestellen. Hier kommen Sie zu der Seite mit Informationen über die verschiedenen, von uns angebotenen,  Zusatzleistungen. Hier klicken

Flughäfen, Bahnhöfe und Bushaltestellen

Flughäfen, Bahnhöfe und Bushaltestellen

Folgende Flughäfen kommen für ihre An- und Abreise in Frage:
Landvetter (Göteborg)
, Stockholm Skavsta (Nyköping), 
Stockholm Arlanda
, Linköping City Airport, Norrköping

Söderköping erreichen Sie ab den Bahnhöfen und Busterminals von Linköping oder Norrköping. Sjötorp ab den Bahnhöfen in Töreboda, Skövde und Kristinehamn. Swebuss Express bietet Buslinien an, die in Sjötorp halten. Information über Transfers, die Göta Kanal Charter gegen Aufpreis anbietet, finden Sie auf unserer Seite über Zusatzleistungen.

Wir empfehlen Ihnen, sich hier zu informieren, falls Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug oder Bus) anreisen:
www.sj.se
www.flygbussarna.se
www.swebus.se

Transfers zum oder vom Kanal

Transfers ab einigen Bahnhöfen und Bushaltestellen können gegen eine Gebühr gebucht werden. Auf unserer Seite über buchbare Zusatzleistungen finden Sie weitere Informationen.

Mietbedingungen

Mietbedingungen

Hier können Sie die vollständigen Mietbedingungen in einem PDF-Dokument lesen. 

Nach einer getätigten Buchung wird Ihnen eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

Wir bitten Sie zu überprüfen, dass die Buchungsbestätigung Ihren Wünschen entspricht. Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, falls Sie innerhalb von 24 Stunden keine Buchungsbestätigung erhalten haben.

Bezahlung

Die Anzahlung, 30% des Gesamtbetrages für die Bootsmiete, muss innerhalb von 5 Tagen nach der Buchung bezahlt werden. Die Buchung ist erst verbindlich, wenn Ihre Anzahlung bei uns eingegangen ist.

Die Schlusszahlung (die restlichen 70% des Gesamtbetrages) sowie der eventuell gegen Aufpreis gewünschte Haftungsausschluss (gilt nicht für vorsätzlich, grob fahrlässig oder unter Alkoholeinfluss verursachte Schäden sowie Schäden durch Grundberührung!) muss spätestens 40 Tage vor Reisebeginn auf unserem Konto eingegangen sein. Falls Sie die Kaution gewählt haben, muss diese bei Ankunft in bar hinterlegt werden.

Bei verspäteter Schlusszahlung wird eine Verspätungsgebühr in Höhe von SEK 200 erhoben. Falls die Schlusszahlung 30 Tage vor Reisebeginn nicht bezahlt ist, wird dies als Stornierung gesehen und das Boot wird für andere Mieter freigegeben. Die Anzahlung wird von Göta Kanal Charter in diesem Fall nicht rückerstattet.

Bei kurzfristiger Buchung, weniger als 40 Tage vor Reisebeginn, muss die Zahlung des Gesamtbetrages innerhalb von 3 Tagen nach der Buchung getätigt werden.

Umbuchung

Falls eine Buchung geändert wird, beispielsweise durch eine Umbuchung auf eine andere Mietwoche oder eine Verlängerung der Mietperiode, wird eine Umbuchungsgebühr von SEK 400 erhoben. Diese wird zusammen mit der Schlussrechnung verrechnet und bezahlt.  Sobald die Schlusszahlung getätigt ist, spätestens 40 Tage vor Reisebeginn, können keine weiteren Änderungen vorgenommen werden.

Stornierung

Die Stornierung einer gebuchten Bootsmiete muss schriftlich, via E-Mail (boka@kanalcharter.se), mitgeteilt werden. Bitte kontrollieren Sie, dass Ihre Stornierung innerhalb von 48 Stunden bestätigt wird.

Solange Ihre Anzahlung nicht bei uns eingegangen ist, kann die Buchung kostenlos storniert werden.

Bei einer Stornierung bis 30 Tage vor Mietbeginn werden keine weiteren Kosten erhoben, die Anzahlung wird jedoch nicht rückerstattet.

Bei einer Stornierung weniger als 30 Tage vor Mietbeginn wird der Gesamtbetrag für die Bootsmiete einbehalten. Eventuell bezahlte Zusatzleistungen wie zum Beispiel Haftungsausschluss, etc. werden jedoch zurückerstattet.

Erfahrung und Kompetenz, Kaution und Versicherung

Erfahrung und Wissen

Wir erwarten von unseren Kunden, dass nautische Kompetenz und Erfahrung präsentiert werden können. Dokumentierte oder bezeugte Erfahrung sind uns dabei wichtiger, als ein Papier das zeigt, dass man einen Kurs besucht hat. Die Anforderungen sind von Boot zu Boot verschieden und auch von den jeweiligen Gewässern der Reise abhängig.

Kaution

Neben den gesamten Kosten für die Bootsmiete muss vor Reisebeginn eine Kaution in Bargeld hinterlegt werden. Die Höhe der Kaution ist von Boot zu Boot verschieden und entspricht ungefähr unserem Selbstbehalt im Falle eines Schadens. Falls ein Schaden eintritt, kann  die Kaution also ganz oder teilweise verloren gehen. Sollte der Schaden umfassend sein, wird die Kaution für die Finanzierung des Selbstbehaltes benutzt. Bei kleineren Schäden am Rumpf, an der Einrichtung oder der Ausrüstung, etc., wird der Schaden gemäß einer im Voraus erstellten Tabelle oder Preisliste bewertet und der entsprechende Betrag von der Kaution abgezogen, bevor diese zurückerstattet wird. Sie können auch, gegen Aufpreis, einen sehr empfehlenswerten, optionalen Haftungsausschluss (gilt nicht für vorsätzlich, grob fahrlässig oder unter Alkoholeinfluss verursachte Schäden sowie Schäden durch Grundberührung!) wählen, der diese Schäden deckt.

Versicherung

Sämtliche Boote sind bei der Versicherung „Länsförsäkringar „vollständig versichert.

Sicherheit

Alle unsere Mietboote verfügen über Sicherheitsausrüstungen in Form von Schwimmwesten in Standardgrössen sowie Erste-Hilfe-Kits. Wir haben eine kleinere Anzahl Schwimmwesten in ungewöhnlichen Größen, zum Beispiel für Kinder oder in XXL – fragen Sie diese bitte so früh wie möglich vor Reisebeginn an! Ansonsten empfehlen wir Ihnen, Ihre eigenen Schwimmwesten mitzubringen.
Die Boote sind mit GPS-Plotter und Seekarten zur Navigation gut ausgerüstet. Der übliche Reiseverlauf führt innerhalb von 7 Tagen von Söderköping nach Sjötorp oder umgekehrt. Dies erlaubt Ihnen, vor Ihrer Fahrt über den See Vättern gegebenenfalls besseres Wetter abwarten zu können. Der See Vättern ist der größte und nautisch anspruchsvollste See entlang der gesamten Strecke.
Bitte setzen Sie sich bei Unsicherheit mit uns in Verbindung, sodass wir zusammen eine Lösung finden können.
Nichts ist uns wichtiger als Ihre Sicherheit!

Routen

Der Göta Kanal erstreckt sich zwischen dem klassischen Ferienort Sjötorp, gelegen am größten See Schwedens, dem Vänern und dem Dörfchen Mem an der Ostküste, wo sich der Kanal, nur durch eine Schleuse getrennt, in dem schmalen Sund Slätbaken, mit der Ostsee verbindet.
Göta Kanal Charter bietet Ihnen abwechslungsreiche ein- oder mehrwöchige Ferien auf unseren eigenen Familienbooten. Sie sollten aber durchaus über nautische Grundkenntnisse bezüglich der Handhabung von Booten und der Navigation verfügen, da beim Manövrieren in Häfen oder bei engen Passagen schon etwas Können gefragt ist. Außerdem verlangen die auf der Kanalstrecke gelegenen Seen Roxen, Boren, Vättern und Viken Ihre Navigationskünste.

Die beste Kanalreise ist eine Einwegfahrt zwischen Sjötorp und Söderköping oder umgekehrt – also der ganze Kanal.

Der Göta Kanal ist 190,5 km lang und überwindet mit seinen 58 Schleusen 91,8 Höhenmeter. Auch wenn man nur eine Woche reisen möchte, hat man trotzdem genügend Zeit, um sich zwischendurch auch mal auszuruhen oder die abwechslungsreichen Freizeitangebote entlang des Kanals zu entdecken. Viele unserer Gäste wählen aber dennoch zweiwöchige Reisen, weil man dann wirklich viel Zeit hat, um sich der wunderschönen Natur und den vielen Sehenswürdigkeiten in aller Ruhe zu widmen. Wenn Sie eine Einwegreise gebucht haben, können wir, auf Wunsch, den Transport Ihres Fahrzeugs zum Schlusspunkt Ihrer Kanalreise organisieren, so dass Sie Ihre Weiterreise bequem und ohne Verzögerungen antreten können. Die Reisen beginnen und enden immer samstags.

Als leicht navigierbar und erholsam in wunderschöner Natur, so bezeichnen wir die Rundreise Sjötorp-Karlsborg-Sjötorp – die Westroute!
Einerseits brauchen Sie sich keine Gedanken über den Fahrzeugtransport zu machen, andererseits können Sie es von der Wettervorhersage abhängig machen, ob Ihre Reise auch einen Ausflug auf den See Vättern beinhaltet. Auf alle Fälle haben Sie genügend Zeit, sich intensiv mit den Schönheiten des Sees Viken und der Orte Lyrestad, Töreboda, Vassbacken und, nicht zu vergessen, Forsvik, mit seinen historischen Industrieanlagen, zu beschäftigen.

Der erlebnisreichste Teil des Göta Kanals, die Rundreise Söderköping-Motala-Söderköping – die Ostroute!
Bei dieser Tour können Sie wählen, ob Sie die Strecke Söderköping-Linköping-Söderköping oder Söderköping-Motala-Söderköping reisen möchten. Auf jeden Fall überqueren Sie auf diesen Reisen die Seen Asplången und Roxen, je nach Strecke auch den See Boren, mit der Möglichkeit von Motala aus ebenfalls noch auf den See Vättern zu fahren. Um Ihnen die Entscheidung, welche Reise am besten zu Ihnen passt, etwas leichter zu gestalten, empfehlen wir Ihnen, die Informationen über den Göta Kanal zu lesen. Sie können die Broschüre kostenfrei bei uns bestellen oder beim Göta Kanal direkt, wo auch die Möglichkeit zum Herunterladen besteht: www.gotakanal.se

Schleusung

Die Schleusung ist unkompliziert, spannend und stellt eine Herausforderung dar, auf deren Bewältigung Sie stolz sein werden. Hier haben wir einige Informationen zur Schleusung zusammengestellt.

Selbstverständlich können Sie sich auch vor Ort an unsere Schleusenwärter wenden, die Ihnen gerne mit Rat und Tat beistehen.

Tipps für das Aufwärtsschleusen:

Machen Sie eine Schlinge mit einem Durchmesser von 50 cm in das Ende der Achterleine. Legen Sie die Schlinge um den Ring an der Schleusenkante und machen Sie das Boot mit kurzer Leine fest. Bei Booten mit Winsch können Sie auch eine Schlinge in die Bugleine machen, die dann durch einen Umlenkblock am Bug zur Winsch geführt wird

Skipper Guide

Göta Kanal Karte